Εrstes transnationales Partnertreffen

Am 27. Und 28. September 2021 hatten wir unser erstes transnationales Partnertreffen auf Schloss Tempelhof in Deutschland. Mit 13 Teilnehmern waren alle Mitgliedsorganisationen aus Deutschland, Belgien und Griechenland vertreten.

Das offizielle Treffen begann mit einem Rundgang auf Schloss Tempelhof, bei dem wir aus erster Hand sehen konnten, was Schloss Tempelhof im Bereich Regenerative Landwirtschaft erreicht hat. Wir sahen das 26 Hektar große Gras- und Ackerland sowie die Gärtnerei mit über 50 Gemüsesorten und allerlei Kräutern. Das Beste: Zum Frühstück, Mittag- und Abendessen konnten wir das frisch geerntete Essen probieren. So gut! 🙂

Im Seminarraum wurden dann die bereits erreichten Resultate präsentiert sowie über Weiterentwicklungen des Projektes diskutiert. Besonderes Augenmerk wurde auf die Entwicklung des RegAgri4Europe-Kurses, auf unseren Qualitätssicherungsprozess und unsere Policy Briefs gelegt.

Neben inhaltlichen Aktivitäten bot das Treffen den Teilnehmern Raum, sich besser kennenzulernen und so ein fruchtbares Arbeitsumfeld zu schaffen.

Das Konsortium dankt seinem Partner Schloss Tempelhof aufrichtig für die Ausrichtung des ersten Transnationalen Partnertreffens und die tolle Atmosphäre während unseres Aufenthalts.

Share this post